Autumn gifts

autumn gifts

I love autumn. The discolouring woods, the foggy mornings, the noise, when you are walking through dry leafs, and the earthy smell of the withering nature. And all the gifts nature overwhelms us with. When I was a child, autumn was my very favorite season of the year. Now, since we have our own garden, I love all seasons, but autumn is still special.

On Sunday we went on a small trip with the kids to the fränkische Schweiz and we found some walnuts, plums and mushrooms. It was a perfect day.

What is your favorite time of the year?

*

Ich liebe den Herbst. Die sich verfärbenden Wälder, die nebligen Morgen, das Geräusch, wenn man durch trockenes Laub läuft und den erdigen Geruch der vergehenden Natur. Und all die Geschenke, mit denen uns die Natur überhäuft. Als Kind war der Herbst meine liebste Jahreszeit. Jetzt, seitdem wir unseren eigenen Garten haben, liebe ich alle Jahreszeiten, aber der Herbst ist immer noch etwas Besonderes.

Am Sonntag haben wir mit den Kindern einen kleinen Ausflug in die fränkische Schweiz gemacht und haben Pilze, Walnüsse und Zwetschgen mitgebracht. Ein perfekter Tag.

Welche ist Euere liebste Jahreszeit?

Into the forest …

mushrooms 1 by Petra Haemmerleinova

Last weekend I went into the forest with my mum to collect mushrooms. I already mentioned in a previous post, that I originate from a nation (czech), where collecting mushrooms belongs to the national sports. My mum could have broken legs, high fever, hungry kids could scream the place, it could rain cats and dogs, but if there was an even small chance that mushrooms are growing, she would put her boots on and go.

We were lucky enough to find some nice exemplars (yellow boletus, birch boletus, slippery jacks, blushers, lactarius delicious and some others). Stupid me, I forgot to take my camera, otherwise I could have shown you the most beautiful fly agaric. Next time. I´m sure it wasn´t the last excursion into the forest this season.

mushroom sketches by Petra Haemmerleinova

Am letzten Wochenende war ich mit meiner Mama im Wald Pilze sammeln. Wie ich bereits in einem früheren Beitrag erwähnt habe, gehöre ich einer (tschechischen) Nation an, für die Pilzesammeln so etwas wie ein Nationalsport darstellt. Meine Mutter könnte gebrochene Beine oder hohes Fieber haben, die KInder könnten vor Hunger das Haus zusammenschreien, es könnte wie aus Kübeln schütten, aber wenn auch nur eine geringe Chance bestünde, daß Pilze wachsen, würde sie ihre Stiefel schnüren und losziehen.

Wir hatten das Glück, ein paar wirklich hübsche Exemplare zu finden (Steinpilze, Birkepilze, Butterpilze, Reizker und einige andere). Dumm wie ich bin, habe ich leider meine Kamera vergessen, sonst hätte ich Euch ein paar wunderschöne Fliegenpilze zeigen können. Das nächste mal. Ich bin sicher, es war nicht der letzte Sammelausflug für diese Saison.

Featured at print & pattern

I have some great news to share. Last month I wrote about the brand new Print & pattern Kids book, full of beautiful designs, put together by Marie Perkins, who created the famous print & pattern blog and who is a member of the GTS jury.

And this Monday, some of my designs were featured on print & pattern. Isn´t this cool? Thanks, Marie.

*

Tolle Neuigkeiten. Letzte Woche habe ich hier das neueste Print & pattern Kids Buch vorgestellt. Voll mit wunderschönen Designs für Kinder, zusammengestellt von Marie Perkins, die den berühmten print & pattern Blog schreibt und ein Mitglied der GTS Jury ist.

Und diesen Montag wurde ich auf print & pattern vorgestellt. Ich freue mich riesig! Danke, Marie.

Early bird catches the worm

greeting cards birds by petra haemerleinova

Early bird catches the worm? Never ever. Early birds stay tired all day long! After six weeks summer holiday, getting up with the nasty noise of the alarm clock this morning, caused a shock. Our family consists of night owls, we all love to stay up late.  In a perfect world we would go to bed between one or two o´clock in the morning and get up at nine in the morning. Unfortunately the German school system forces us to get up at 6.30. Our older daughter hates it and we are fighting every morning with her how much light she can stand in her vampire mood and how much darkness is acceptable for the rest of the family. Urrrrgh..

The good news: This Tuesday the six finalists of the Global talent search have been announced. You can see the tote bags they designed on Lilla Rogers blog. The jury chose five finalists, plus one public choice. My personal favorite is the tot bag by Zoe Ingram. Congratulations and good luck to all finalists for the last assignment!

*

Der frühe Vogel fängt den Wurm? Nie im Leben. Der frühe Vogel bleibt müde und missgelaunt! Nach göttlichen sechswöchigen Sommerferien hat der Wecker heute morgen einen Schock verursacht. Unsere Familie besteht aus Nachteueen, wir bleiben alle gerne lange auf. In einer perfekten Welt würden wir irgendwann zwischen ein und zwei Uhr nachts schlafen gehen und gegen neun aufstehen. Leider zwingt uns das deutsche Schulsystem, um 6.30 Uhr aufzustehen. Unsere ältere Tochter hasst es und wir führen jeden Morgen einen Kampf, wieviel Licht sie in ihrer Vampirstimmung vertragen kann und wieviel Dunkelheit für den Rest der Familie zumutbar ist. Urrrg…

Die guten Neuigkeiten:  Diesen Dienstag wurden die Finalisten des Global talent search Wettbewerbs bekanntgegeben. Ihr könnt Ihre Taschenentwürfe auf Lilla Rogers Blog sehen. Fünf wurden von der Jury gewählt, einer vom Publikum. Mein persönlicher Favorit unter den ausgewählten Designs ist das von  Zoe Ingram. Gratulation und viel Glück für die letzte Runde an alle Finalisten!