Instagram now

instagram by Petra Haemmerleinova

Hope to see you there   http://instagram.com/petrahaemmerleinova  .

xo Petra

Merry Christmas

christmas-birds-by-Petra-Haemmerleinova

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

I´m leaving for family holidays and would love to wish you a very happy, bright and peaceful Christmas. May it be cozy and full of love.

I hope to see you next year with a retrospect of the year 2014 and some new years resolutions.

*

Da ich bereits in die Weihnachtsferien aufbreche, möchte ich Euch ein wunderschönes, friedliches Weihnachtsfest wünschen. Möge es voller Behaglichkeit und Liebe sein.

Wir sehen uns nächstes Jahr mit einer Retrospektive des Jahres 2015 und guten Vorsätzen für das neue Jahr.

Ice Queen ?

Ice Queen by Tim Hufnagl

My ueber-talented friend Tim Hufnagl went with me into the franconian forests last Saturday to take some beautiful pictures. Usually I don´t like to be photographed, as I always feel a bit shy about it. But working with Tim was such a pleasure. Thank you, Tim.

Please check out Tim´s website for more wonderful pictures.

*

Mein überaus talentierter Freund Tim Hufnagl hat mich am Samstag in die fränkischen Wälder genommen, um wunderschöne Photos zu machen. Normalerweise lasse ich mich nur ungern photographieren, da ich dabei immer eine gewisse Scheu empfinde. Aber mit Tim zu arbeiten war ein Vergnügen. Danke, Tim.

Besucht bitte Tims Website, um mehr von seinen tollen Bildern zu sehen .

How to survive a bad hair day – a manual for all situations

bad hair day manual by Petra Haemmerleinova

Who doesn´t know these days when your hair behaves like an egocentric psycho? Not taking care about your plans for the day, not about your mental state, and what its manners might do to you self-esteem.

For all of you, who are familiar with the feeling of getting up and wishing yourself to a lonely island after daring a look into your mirror, I created this extremly helpful manual that will help your through all miserable hairy situations.

Print it out, deposit a copy in each of your handbags and start enjoying bad hair days.

PS: My personal favorite is Nr. 7. What´s yours?

*

Wer kennt nicht die Tage, an denen sich Dein Haar wie ein egozentrischer Psycho benimmt? Keine Rücksicht auf Deine Pläne für den Tag nimmt, sich weder um Deine geistige Verfassung kümmert, noch darum, was sein ungebürliches Verhalten mit Deinem Selbstwertgefühl anstellt.

Für alle unter Euch, die mit dem Gefühl vertraut sind, aufzustehen und sich nach dem ersten Blick in den Spiegel auf eine einsame Insel zu wünschen, habe ich diese Anleitung gezeichnet. Sie wird Euch sicher durch alle elenden haarigen Situationen leiten.

Druckt sie aus, deponiert jeweils eine Kopie in jeder Euerer Handtaschen und fangt an, die bad hair days zu geniessen.

PS: Mein ganz persönlicher Favorit ist Nr. 7. Und Euerer?

Happy Halloween!

Happy Halloween by Petra Hämmerleinova©

PS: She isn´t weird, she just needs a friend to play with.

*

PS: Sie ist nicht gruslig. Sie braucht nur jemanden zum Spielen.

Enjoying a bit of watercolouring

fieldfare-by-Petra-Haemmerleinova

Last week I had a day when nothing urgent had to be done and it felt like the perfect day for something I wanted to try for such a long time. In my creative work I use a lot of tradional techniques. Pigment ink drawing, acrylic backgrounds, bits of watercoloured pieces, handmade textures.  But the major part is always done on my computer.

Insipired by the wonderful sketchbook project by Jennifer Orkin Lewis (aka August Wren) and encouraged by the lovely Jennifer herself I wanted to try a 100% handmade  painting. For a tradional artist it might sound funny that it took me such a long time to overcome my natural respect for traditional media, but the most artists using computer to finish their work will understand the fear when there is no command+Z or a copy of version b.

As I love to draw birds and berries choosing the subject for my very first 100% aquarell painting was the easiest part. I felt drawn to a picture of a fieldfare holding a berry in its beak.

I enjoyed working  just for fun, with no expectations for the result. All in all a pretty relaxing little project and I have already some other birds in mind.

*

Letzte Woche ergab sich ein Tag, an dem nichts Dringendes anstand und es schien der perfekte Tag für etwas, was ich mir seit Langem vorgenommen habe. Bei meiner Arbeit verwende ich viele traditionelle Elemente. Meine Handzeichnungen, Acrylhintergründe, mit Wasserfarben gemalte Elemente, handgemachte Texturen. Aber der Großteil entsteht doch immer am Computer.

Das wunderschöne Skizzenbuch-Projekt von Jennifer Orkin Lewis (aka August Wren) empfand ich schon lange als sehr inspirierend. Von Jennifer selbst wurde ich immer wieder freundlich ermutigt, mich an ein 100% traditionell gemaltes Bild zu trauen. Für Künstler, die immer traditionell arbeiten, mag es lustig klingen, aber die meisten Illustratoren, die ihre Arbeiten am Computer vollenden, werden meine Furcht verstehen. Kein Command+Z oder eine Kopie der Version b.

Da ich sehr gerne Vögel und Beeren zeichne, war die Wahl meines ersten Aquarellbildes der einfachste Teil. Mir gefiel das Photo einer Wacholderdrossel, die eine Beere im Schnabel hält.

Es war schön, an etwas nur zum Spaß zu arbeiten, ohne Erwartungen an das Ergebnis.  Alles in allem ein kleines entspannendes Projekt. Den nächsten Vogel habe ich schon im Kopf.

Little changes

new blog banner

blog header tiger

Well, it´s time for a few changes in my life. What about a new banner for my blog? I felt the need for something that would represent my style in a better way. It´s a collage of bits and pieces I created during the last year. Good bye, baby tiger, welcome birds and flowers.

How do you like it?

*

Höchste Zeit für ein paar Veränderungen in meinem Leben. Wie wäre es mit einem neuen Banner für meinen Blog? Ja, fühlt sich gut an. Ich wollte etwas, das besser meinen Stil repräsentiert. Es ist eine Collage aus verschiedenen Zeichnungen geworden, die ich während des letzten Jahres gemacht habe. Auf Wiedersehn, lieber Babytiger, willkommen Vögelchen und Blumen.

Wie gefällt es Euch?